Professor für Epidemiologie

Suède
Posted 1 Monat ago

Möchten Sie zur Verbesserung der menschlichen Gesundheit beitragen?

Die Abteilung für Medizinische Epidemiologie und Biostatistik forscht in Epidemiologie und Biostatistik in einem breiten Spektrum von Bereichen der biomedizinischen Wissenschaft. Die Abteilung gehört zu den größten ihrer Art in Europa und verfügt über besonders starke Forschungsprofile in den Bereichen Psychiatrie, Krebs, Reproduktion, Pädiatrie, Pharmako sowie geriatrische Epidemiologie und Biostatistik. Weitere Informationen finden Sie unter ki.se/meb .

Ein Teil des Erfolgs unserer Abteilung beruht auf unserer gemeinsamen Forschungsinfrastruktur und unserem kooperativen Geist. Forscher der Abteilung teilen und kofinanzieren gemeinsame Ressourcen (z. B. Forschungsadministration, IT, Datenbankadministration und eine Gruppe für angewandte Biostatistik). Nur Forscher, die an diesem Modell interessiert sind, sollten eine Bewerbung in Betracht ziehen. Die Abteilung befindet sich auf dem Campus Solna.

Deine Mission

Die Beschäftigung konzentriert sich auf die Forschung. Die Abteilung sucht einen Epidemiologen für eine Fakultät mit mehr als 20 ordentlichen Professoren für Epidemiologie und Biostatistik. Wir wollen die Fakultät stärken, indem wir einen Epidemiologen einstellen, der in allen Bereichen der Epidemiologie als Weltklasseforscher gilt.

Von dem erfolgreichen Kandidaten wird erwartet, dass er das Wachstum in seinem Bereich der Epidemiologie leitet, stimuliert und entwickelt und zur Ausbildung von Studenten und Doktoranden beiträgt. Wir gehen davon aus, dass der erfolgreiche Kandidat seine Forschung in seinem etablierten Forschungsbereich fortsetzt, aber auch in Zusammenarbeit mit Kollegen unserer Abteilung und Universität neue Forschungsmöglichkeiten auslotet. Es wird auch erwartet, dass der Professor zur akademischen Führung beiträgt und sich an der Entwicklung der Abteilung und des Karolinska-Instituts als Ganzes beteiligt. Einige Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und / oder Graduiertenprogrammen der Abteilung werden erwartet. Die Position kann möglicherweise mit klinischen Aufgaben kombiniert werden.

Teilnahmebedingungen

Um für eine Anstellung als Professor in Frage zu kommen, muss der Bewerber sowohl Forschungs- und Lehrkompetenz als auch Management-, Entwicklungs- und Kooperationsfähigkeiten nachgewiesen haben (siehe Anweisungen zum Ernennungsverfahren für Lehrer am Karolinska Institutet) .

Bewerber für die Position eines Professors für Epidemiologie müssen ausgezeichnete wissenschaftliche Fähigkeiten nachweisen. Bewerber müssen in den letzten fünf bis sieben Jahren über Veröffentlichungen hochwertiger Forschung in internationalen Fachzeitschriften verfügen und das Potenzial haben, eine der führenden internationalen Behörden für Epidemiologie sowie ein international anerkannter Forscher auf diesem Gebiet zu werden. Die Antragsteller müssen der Hauptempfänger beträchtlicher Forschungsgelder gewesen sein, die in den letzten fünf Jahren im nationalen oder internationalen Wettbewerb gewährt wurden, und das Potenzial haben, weitere Mittel zu erhalten. Der Kandidat wird voraussichtlich einer der akademischen Leiter der Abteilung für Medizinische Epidemiologie und Biostatistik. Bewerber müssen über gut dokumentierte Führungs- und Kollaborationserfahrung verfügen.

Bewertungsgrundlagen

Die Professur konzentriert sich auf die Forschung. Bei der Bewertung werden die Qualifikationen wie folgt gewichtet: Forschungskompetenz (3), Bildungskompetenz (1) sowie Führungs-, Entwicklungs- und Kollaborationskompetenz (2).

Der Beauftragte muss eine 10-wöchige (oder gleichwertige Kompetenz) Hochschulausbildung im Unterricht gemäß den Empfehlungen des Verbandes der schwedischen Hochschuleinrichtungen für die Qualifikation als Hochschullehrer absolviert haben oder auf andere Weise gleichwertige Kenntnisse erworben haben. Wenn der für die Position ernannten Person zum Zeitpunkt der Beschäftigung eine solche Ausbildung fehlt, muss der Beauftragte während der ersten zwei Beschäftigungsjahre eine solche Ausbildung absolvieren.

Nach einer Gesamtbewertung des Fachwissens und der Verdienste der Kandidaten wird das Karolinska Institutet beurteilen, welcher der Kandidaten das beste Potenzial hat, zu einer positiven Entwicklung der Aktivitäten am KI beizutragen.

Was bieten wir an?

Das Karolinska Institutet ist eine der weltweit führenden medizinischen Universitäten. Unsere Vision ist es, die Entwicklung von Wissen über das Leben voranzutreiben und eine bessere Gesundheit für alle zu fördern. Am Karolinska Institutet betreiben wir innovative medizinische Forschung und bieten das größte Angebot an biomedizinischer Ausbildung in Schweden. Das Karolinska Institutet ist eine staatliche Universität, die Mitarbeitern verschiedene Leistungen wie verlängerten Urlaub und eine großzügige betriebliche Altersversorgung gewährt. Die Mitarbeiter haben außerdem freien Zugang zu unserem modernen Fitnessstudio und erhalten Erstattungen für die medizinische Versorgung.

Ort: Solna

Die Abteilung für Medizinische Epidemiologie und Biostatistik

Ihre Karriere geht hier weiter

Anwendung

Wir bevorzugen, dass Ihre Bewerbung in englischer Sprache verfasst ist. Sie können sich jedoch auch in schwedischer Sprache bewerben. Ihre Bewerbung muss folgende Unterlagen enthalten: Lebenslauf, Qualifikationen und Beschreibung der geplanten Forschung, vorgelegt gemäß dem Qualifikationsportfolio des Karolinska Institutet ( http://ki.se/qualificationsportfolio ).

Job Features

Job CategoryEnseignement et recherche scientifique

Apply Online

Related Posts

Next Post

Discussion about this jobpost




Recommended

Don't Miss