International School of Medicine, Zhejiang University, bittet herzlich um Bewerbungen für den NSFC Excellent Young Scholars Fund (Overseas)

Chine
Posted 2 Jahren ago

Die International School of Medicine, Zhejiang University (im Bau) (im Folgenden als International School of Medicine bezeichnet) ist eine Sekundarschule, die von der Zhejiang University betrieben und verwaltet wird. Huang Hefeng, ein Akademiker der Chinesischen Akademie der Wissenschaften und ein berühmter Wissenschaftler der Reproduktionsmedizin, wurde zum Dekan der International School of Medicine ernannt. Nutzen Sie die Stärken der ZJU, konzentriert sich die International School of Medicine auf nationale strategische Bedürfnisse und den Einsatz von „doppelter erstklassiger“ Bauweise. Es zielt darauf ab, eine internationale, hochmoderne und forschungsorientierte höhere medizinische Bildungseinrichtung aufzubauen, um zu untersuchen, wie lokale Internationalisierung zu Innovationen in der medizinischen Wissenschaft führt, und eine neue Bildungsreise zu beginnen, die sich der Außenwelt öffnet.

Das Fourth Affiliated Hospital, Zhejiang University School of Medicine , ist ein umfassendes, tertiäres Klasse-A-Krankenhaus auf Provinzebene, das Medizin, Bildung und Forschung integriert und direkt mit der Zhejiang University verbunden ist. Es verfügt über geplante 4.300 Betten und rangiert unter den besten 10 % der tertiären öffentlichen Krankenhäuser in China. Damit ist es das jüngste Krankenhaus des Landes, das diese Auszeichnung erhalten hat.

Das Internationale Institut für Medizin, Zhejiang University, als wissenschaftliche Forschungsunterstützung und translationale medizinische Forschungsplattform, wurde als erste Reihe neuer F&E-Einrichtungen auf Provinzebene in der Provinz Zhejiang als Teil des Zhejiang Engineering Research Center for Future Pathology genehmigt, die jetzt in Betrieb genommen wurden. Über zehn junge PI-Gruppen haben sich zusammengeschlossen und bilden ein internationales und hochmodernes Forschungsteam, das bereits hochrangige klinische Translation und hochmoderne multidisziplinäre Zusammenarbeit durchführt. Zusätzliche Infrastruktur wird gebaut, darunter eine öffentliche Technologieplattform und ein PI-Labor, einschließlich mikroskopischer Bildgebung, Gensequenzanalyse, Durchflusszytometrie, Arzneimittel- und Nanoarzneistoff-Screening und pathologischer Analyse. Eine Gesamtforschungsfläche von mehr als 20.000 Quadratmetern bietet eine solide Grundlage für wissenschaftliche Forschung.

Positionen

Der Excellent Young Scientists Fund (Overseas) ( EYSF ) ist eines der Schlüsselprogramme der National Natural Science Foundation of China ( NSFC ). Qualifizierte junge Talente sind herzlich eingeladen, sich für das EYSF zu bewerben und gemeinsam mit uns ein internationales Zentrum für Gesundheit in der Provinz Zhejiang, China, aufzubauen.

Qualifikationen:

1. Halten Sie sich an die Gesetze der Volksrepublik China, demonstrieren Sie wissenschaftliche Integrität und praktizieren Sie den Geist der Wissenschaft in der neuen Ära aktiv.

2. Geburtsdatum am oder nach dem 1. Januar 1982.

3. Halten Sie einen Ph.D. an einer renommierten Universität im In- oder Ausland.

4. Ab dem 15. April 2022 sollte der Bewerber im Allgemeinen eine formelle Lehr- oder wissenschaftliche Forschungsposition an ausländischen Universitäten, wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen sowie F&E-Einrichtungen erhalten und über mehr als 36 aufeinanderfolgende Monate Berufserfahrung verfügen; diejenigen, die im Ausland promoviert und herausragende Leistungen erbracht haben, haben möglicherweise mehr Flexibilität in den oben genannten Bereichen.

5. Eine herausragende und anerkannte Leistung wissenschaftlicher Forschung oder technologischer Innovation und das Potenzial, eine akademische Führungskraft oder ein herausragendes Talent auf diesem Gebiet zu werden.

6. Der Antragsteller ist nicht für eine Vollzeitbeschäftigung nach China zurückgekehrt oder ist nach China zurückgekehrt, hat aber nicht länger als 1 Jahr gearbeitet. Nach Erhalt des Förderbescheids sollte der Bewerber alle Auslandsstellen aufgeben und nach Hause (nach China) zurückkehren, um mindestens 3 Jahre Vollzeit zu arbeiten.

Einschränkungen

Die Empfänger müssen die Anforderungen der zuständigen Zentralabteilungen an die Gesamtkoordination des nationalen wissenschaftlich-technischen Talentplans umsetzen. Während des Förderzeitraums des Nationalen Talentplans Naturwissenschaften und Technik auf gleicher Ebene darf nur eine Stelle besetzt und die Stelle nicht niedergelegt werden.

Finanzierung und Unterstützung

1. Akademisches Umfeld: Teilen Sie den erstklassigen akademischen Ruf, die fortschrittliche wissenschaftliche Forschungsplattform, die hervorragende akademische Ökologie und das offene wissenschaftliche Forschungsumfeld der Zhejiang University;

2. Gehalt: großzügiges Gehalt (je nach Erfahrung), zusätzlich zur Unterstützung durch die Stadtverwaltung von Yiwu, Bereitstellung entsprechender Zulagen und Umsiedlungszuschüsse je nach Art der Expertise;

3. Finanzierung der wissenschaftlichen Forschung: Neben einem von der NSFC bereitgestellten Fonds in Höhe von 1–3 Mio. RMB für einen Zeitraum von drei Jahren wird auch eine Anschubfinanzierung für die wissenschaftliche Forschung in Höhe von nicht weniger als 3 Mio. RMB bereitgestellt.

4. Wohnungsvereinbarung: Leben Sie in einer temporären Unterkunft für Forscher und genießen Sie eine Wohnbeihilfe von 1,4 Millionen in Yiwu City oder haben Sie die Möglichkeit, eine Talentwohnung in Yiwu gemäß den Richtlinien zu nutzen;

5. Sonstige Unterstützung: Ernennung zum Forscher des „Hundred Talents Program“, einer Lehrerstelle mit offizieller Karriereeinrichtung an der Zhejiang University, die in Lehre und Forschung tätig ist; zur Immatrikulation qualifizierter Doktoranden mit durchschnittlich mindestens 1 Doktorandenplatz pro Jahr in den ersten drei Jahren, wobei die Rekrutierung von Postdoktoranden und Technikern unterstützt wird;

6. Unterstützung bei der Einstellung von Ehepartnern oder bei der Arbeitsvermittlung sowie bevorzugte Zulassungsrichtlinien und -bedingungen für die Kinder von Bewerbern.

7. Bereitstellung von Austauschmöglichkeiten im Ausland.

Anwendungsinstruktionen

Hinweis für Bewerber:

1. Ab dem 15. Februar 2022 können berechtigte Bewerber einen Arbeitsvertrag oder eine Absichtserklärung gemäß den Anforderungen der Projektrichtlinien unterzeichnen, sich beim Informationssystem anmelden und das Antragsformular für den NSFC Excellent Young Scholars Fund (Overseas) ausfüllen ( nachfolgend als Antragsformular bezeichnet). Für die Echtheit der eingereichten Bewerbungsunterlagen ist der Bewerber verantwortlich.

2. Bewerber sollten das Bewerbungsformular online in vereinfachtem Chinesisch oder Englisch gemäß den Anforderungen zum Ausfüllen des Bewerbungsformulars und zum Verfassen der Gliederung ausfüllen und die Anhänge und andere Materialien hochladen.

3. Der Excellent Young Scholars Fund (Overseas) implementiert ein papierloses Bewerbungsverfahren. Der Antragsteller reicht das elektronische Antragsformular, die Anhänge, die Verpflichtung zur Unparteilichkeit und andere Materialien online bei der unterstützenden Einheit ein, und die unterstützende Einheit wird es nach der Überprüfung online bei der Natural Science Foundation of China einreichen.

4. Die Projektantragsfrist endet am 15. April 2022.

Kontaktinformationen

Interessierte Bewerber werden ermutigt, ihren Lebenslauf an folgende E-Mail-Adresse zu senden: ighm@zju.edu.cn . Bitte geben Sie in der E-Mail an, dass es sich bei der Bewerbung um das Projekt Excellent Young Scholars Fund (Overseas) handelt. Der Lebenslauf sollte grundlegende persönliche Informationen, Kontaktinformationen, Studien- und Berufserfahrung sowie die wichtigsten akademischen Leistungen enthalten. (3-5 repräsentative Arbeiten, Projekte, Patente und Auszeichnungen usw.).

Kontakt: Herr Lou, Fräulein Yu

Tel: +86-0579-89935020

E- Mail: ighm@zju.edu.cn

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Job Features

Job CategoryEnseignement et recherche scientifique, Santé et médecine

Apply Online

Check Also

LA COOPÉRATION AUTRICHIENNE AU DÉVELOPPEMENT PROPOSE DES BOURSES

LA COOPÉRATION AUTRICHIENNE AU DÉVELOPPEMENT PROPOSE DES BOURSES : pour les étudiants des pays prioritaires …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert